Salböle aus dem heiligen Land

Die wertvollen Olivenfrüchte, Harze, Kräuter und Gewürze stammen aus denselben Ländern wie auch zur Zeit der Könige David und Saul.

Duftkerzen

  • Myrrhe-Harz

  • Myrrhe steht für neues Leben und die Vorbereitung des Königs. Myrrhe war Bestandteil des Salböls, mit dem die Stiftshütte und die Priester im Tempel gesalbt wurden. Bibelstellen: Esther 2.12/Hoheslied 1.13/Hoheslied 4.6/Hoheslied 5.5 und 5.13
  • Olivenbaum Garten Gethsemane

  • Die Olivenbäume im Garten Gethsemane in Jerusalem mit ihren silbrig-grünen Blättern gehören zu den ältesten Bäumen der Welt.

Myrrhe-Harz

Myrrhe steht für neues Leben und die Vorbereitung des Königs. Myrrhe war Bestandteil des Salböls, mit dem die Stiftshütte und die Priester im Tempel gesalbt wurden. Bibelstellen: Esther 2.12/Hoheslied 1.13/Hoheslied 4.6/Hoheslied 5.5 und 5.13

Olivenbaum Garten Gethsemane

Die Olivenbäume im Garten Gethsemane in Jerusalem mit ihren silbrig-grünen Blättern gehören zu den ältesten Bäumen der Welt.

Biblische Düfte

Wie wir aus den früheren Tagen der Bibel wissen, wurde das Salböl für Anbetung, Hingabe und Fürbitte sowie das Auflegen der Hände im Gebet für Heilung und Befreiung verwendet. Öl ist ein Symbol für das innere Wirken des Heiligen Geistes. Das feinste Olivenöl von Galiläa bildet die Grundsubstanz unserer Salböle. In Israel wird für die Olivenbäume und ihre Früchte gebetet und der Segen Gottes ausgesprochen. Die Öle sind einzigartig, vermischt mit den reinsten Ölessenzen und Gewürzen, um dem Öl im Anklang an das Hohelied Salomos einen Wohlgeruch zu verleihen.